News

News

Veröffentlichung „Beton- und Stahlbetonbau“

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Beton- und Stahlbetonbau wurde ein von Thomas Lorenz und Jürgen Kraker verfasster Fachbeitrag über alle Neuheiten der Version 8 von ConDim veröffentlicht.

VERSION 8 IST SEIT JULI 2020 ERHÄLTLICH

Wesentliche Neuerungen:

  • Berechnung von Einzelfundamenten nach Eurocode 7
  • Update aller Berechnungen auf den aktuellen Normungsstand (07-2020)
  • Implementierung von zwei neuen Programmmodulen (Fundament-Durchstanzen & Schubfuge)
  • Allgemeine Codeüberarbeitungen
  • Abwärtskompatibilität zu Condim V7 (Einlesen alter Berechnungen möglich)

Neue Module:

  • Berechnung der Schubfuge nach Eurocode
    • inkl. nationalem Anhang für Österreich und Deutschland
  • Berechnung Durchstanzen von Fundamenten
    • inkl. Möglichkeit zur Reduktion des Rundschnitts durch angrenzende Durchbrüche, etc.
    • inkl. Möglichkeit zum Abzug der Bodenpressung
    • inkl. Bewehrungsvorschlag bzw. Möglichkeit zur manuellen Bewehrungsausteilung
    • inkl. nationalem Anhang für Österreich und Deutschland

Neuigkeiten im Modul Durchstanzen:

  • Möglichkeit der manuellen Bewehrungsausteilung
  • Möglichkeit zum Nachweis einer Stütze mit großem b/h-Verhältnis

Neuigkeiten im Modul Fundamentbemessung:

  • Nachweise nach Eurocode 7
  • Lasteingabe nach ständige und veränderliche Lasten getrennt
  • Durchstanznachweis nach “ÖNORM B 1992-1-1”
  • Eingabe von Gebrauchslasten oder Bemessungslasten möglich

Jetzt ConDim testen oder bestellen!

Scroll to Top